Sonntag, den 28. Mai 2017

Impressum

Impressum

Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH
Am Bahnhof 78
09477 Jöhstadt / Erzgebirge

Geschäftsführer Kay Kreisel
Eisenbahnbetriebsleiter Dipl.-Ing. Matthias Warstat

Amtsgericht Chemnitz, HRB 17812, USt-ID-Nummer: DE 206 799 890

Layout & Satz des Internetangebotes BLICK.PUNKT event&marketing GmbH Dresden
www.blickpunkt-events.de

Inhalt Steve Ittershagen, Mario Wolf, Matthias Warstat
Stand 2017


Datenschutz:
Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Das Ausfüllen von Formularen ist Ihnen völlig freigestellt.

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer:
Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die PRESS übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die PRESS nicht, sofern ihr nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt.

Die PRESS behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus.
Die PRESS hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluß und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen.

Die PRESS hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die PRESS von diesen Inhalten ausdrücklich.